Luisa Schürmann und Finja Rosendahl gewinnen die 2. Bezirksdoppelrangliste

Luisa Schürmann gewann am vergangenen Sonntag zusammen mit ihrer Partnerin Finja Rosendahl vom 1. BV Mülheim die 2. Bezirksdoppelrangliste in der Altersklasse U17. Damit sicherten die beiden sich die Qualifikation für die nächste NRW-Rangliste am 08.07 in Friedrichsdorf.

Da nur insgesamt 6 Doppelpaarungen gemeldet hatten, wurde nicht im KO-Modus, sondern Jeder gegen Jeden gespielt. In den ersten 4 Partien hatten Finja und Luisa leichtes Spiel gegen ihre Gegnerinnen: Sie gewannen alle Spiele in 2 Sätzen und behielten dabei jeweils ganz klar das Heft in der Hand, denn mit Ausnahme eines einzigen Satzes waren alle Ergebnisse einstellig. Das „Finale“ in der Gruppe hätte gegen Nele Janssen und Svea Marie Stempniak (beide 1.BV Mülheim) stattgefunden, die ebenfalls all ihre Spiele deutlich gewinnen konnten. Da Nele Janssen aber von Beginn an angeschlagen ins Turnier gestartet war und Platz 2, der ebenfalls zur Qualifikation zur NRW-Rangliste berechtigt, bereits gesichert war, verzichtete sie auf einen Einsatz im letzten Spiel.  Somit ging der erste Platz kampflos an Finja und Luisa.